Was hast du auf dem Kerbholz? wann sind das letzte Mal so richtig die Fetzen geflogen?

Wir denken Gott verzeit Fehler! An unseren Versöhnungsabenden haben Firmanden die Chance an vielfältigen aktiven, künstlerischen und tiefgehenden Mitmachstationen sich mit den Themen Fehlermachen und Verzeiehen auseianderzusetzen.

Ein "Segen to go" spendet Jugendpfarrer Daniel im Segenszelt, hier ist Raum und Platz für tiefgehende, persönliche Gespräche und Dinge die dir auf dem Herzen liegen.

 

Versöhnungsabende können mit bis zu 40 Teilnehmenden gestaltet werden. Der zeitliche Umfang beträgt etwa 2h.

Termine sind unter 0621/ 1269525 oder per Mail möglich.

 

Schuld   Segenszelt

Zum Seitenanfang